Hinterleuchtung Leuchtstoffröhre

My-Badspiegel präsentiert Ihnen zahlreiche ausgewählte & exklusive Badezimmerspiegel, die dank stilvoller Designs & immer hochwertiger Qualität jedes Badezimmer dekorativ & funktional ergänzen. [mehr ...]
Entdecken Sie zum Beispiel unsere beliebten Badezimmerspiegel, ausgestattet mit modernster Lichttechnik und tauchen Sie Ihr Bad in angenehmes Wohlfühl-Licht - effektvoll & besonders energieeffizient! Im attraktiven Angebot finden Sie variable & flexible Badezimmerspiegel zum erfreulich günstigen Preis, ausschließlich erlesene Materialien & aktuellen Wohntrends nachempfundene Designerspiegel - Stöbern Sie entspannt durch unser vielfältiges Badezimmerspiegel-Sortiment und erhalten Sie Einblick in die faszinierende Welt moderner Badezimmerspiegel!

Spiegel Beleuchtung Badspiegel Cassiopea

Badspiegel mit Beleuchtung

Luxusspiegel mit runden EckenModerner Bad Spiegel mit runden Ecken

Badezimmerspiegel mit runden Ecken MEDEA



Badspiegel mit Leuchtstoffröhren:
Bestes Licht für jeden Typ Badezimmer 

Die Wahl der optimalen Beleuchtung hängt davon ab, welche Funktion Ihr Badspiegel erfüllen soll. Auch auf die Bauart und Gestaltung Ihres Badezimmers kommt es an: Ist es klein, groß, mit oder ohne Fenster, hell oder dunkel? Mit den Lichtspiegeln und Spiegelschränken von Schreiber, die mit beonders energieeffizienten T5-Leuchtstoffröhren ausgestattet sind, entscheiden Sie immer richtig.

 

Flackern war gestern: Die Leuchtstoffröhrentechnologie ist erwachsen geworden

Die Leuchtstoffröhre – auch als Neonröhre bezeichnet –  ist der Klassiker, wenn es darum geht Energieeffizienz, Lichtausbeute und Langlebigkeit miteinander zu verbinden. Vorbei sind die Zeiten, als man bei Leuchtstoffröhren noch an flackerndes, im schlimmsten Fall Kopfschmerzen verursachendes Neonlicht dachte. Die Leuchtstoffröhrentechnologie hat sich weiterentwickelt. Insbesondere durch den Einsatz elektronischer Vorschaltgeräte hat sich die Lichtqualität und auch die Lebensdauer verbessert. Die Vorschaltgeräte betreiben die Leuchtstoffröhren mit einer Hochfrequenz von 40-100 kHz. Dadurch wird eine gleichmäßigere Gasentladung erzielt, wodurch sowohl der Sehkomfort als auch das Einschalten der Leuchte verbessert wird: kein Flackern, keine Geräusche, und bei einem Defekt schaltet sich die Lampe automatisch ab, ohne Störungen zu verursachen. Ein entscheidender Vorteil gegenüber den ebenfalls sehr energieeffizienten LED-Leuchten ist übrigens, dass Sie eine defekte Leuchtstoffröhre sehr einfach und preisgünstig ersetzen und austauschen können. Im Gegensatz dazu sind die LED-Leuchten häufig an der Rückseite des Spiegels festgelötet. Ein Austausch gestaltet sich hier schwieriger.

 

 

Lichtspiegel-Design von Schreiber mit vielen Beleuchtungsvarianten

Bei den mit Neonröhren ausgestatteten Badezimmerspiegeln von Schreiber Licht Design haben Sie die Wahl zwischen sechs Modellen in mehreren Beleuchtungsvarianten und vielen Standardgrößen. Der elegante Cassiopea-Neon-Lichtspiegel ist sechsmal anders beleuchtet. Mal mit einer, mal mit zwei bis hin zu drei Leuchtstoffröhren – oben, unten, an den Seiten oder in Mitte der Spiegelrückwand angebracht. Das Modell Phobos Neon gibt es in vier verschiedenen Beleuchtungsvarianten. Wir bieten Ihnen auch beleuchtete Spiegelschränken. Hier werden die Leuchtstoffröhren übrigens seitlich im Schrankinneren angebracht und durch sandgestrahltes Glas dekorativ verdeckt.

 

Schreiber-Tipp: Wann Sie welche Lichtfarbe wählen sollten

Bei der Auswahl Ihres Lichtspiegels mit unserer langlebigen Leuchtstoffröhrentechnologie bieten wir Ihnen zwei Licht-Farben:

Nehmen Sie Tageslichtweiß (Daywhite mit 4000 k), wenn Sie viel Licht bevorzugen. Es ist die am meisten verwendete Lichtfarbe und ebenfalls gut mit Tageslicht kombinierbar, ohne dass Zwielicht entsteht. Wir empfehlen das Tagelichtweiß auch für Badezimmer ohne Fenster.  Wenn Sie lieber eine Lichtfarbe wünschen, die wärmer wirkt und dadurch mehr Behaglichkeit erzeugt, wählen Sie Warmweiß (Warmwhite mit 3000 k).

* Alle Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten
 

Ihre Vorteile für Ihren Badspiegelkauf bei Schreiber Licht-Design

Badspiegel mit Leuchtstoffröhren:
Bestes Licht für jeden Typ Badezimmer 

Die Wahl der optimalen Beleuchtung hängt davon ab, welche Funktion Ihr Badspiegel erfüllen soll. Auch auf die Bauart und Gestaltung Ihres Badezimmers kommt es an: Ist es klein, groß, mit oder ohne Fenster, hell oder dunkel? Mit den Lichtspiegeln und Spiegelschränken von Schreiber, die mit beonders energieeffizienten T5-Leuchtstoffröhren ausgestattet sind, entscheiden Sie immer richtig.

 

Flackern war gestern: Die Leuchtstoffröhrentechnologie ist erwachsen geworden

Die Leuchtstoffröhre – auch als Neonröhre bezeichnet –  ist der Klassiker, wenn es darum geht Energieeffizienz, Lichtausbeute und Langlebigkeit miteinander zu verbinden. Vorbei sind die Zeiten, als man bei Leuchtstoffröhren noch an flackerndes, im schlimmsten Fall Kopfschmerzen verursachendes Neonlicht dachte. Die Leuchtstoffröhrentechnologie hat sich weiterentwickelt. Insbesondere durch den Einsatz elektronischer Vorschaltgeräte hat sich die Lichtqualität und auch die Lebensdauer verbessert. Die Vorschaltgeräte betreiben die Leuchtstoffröhren mit einer Hochfrequenz von 40-100 kHz. Dadurch wird eine gleichmäßigere Gasentladung erzielt, wodurch sowohl der Sehkomfort als auch das Einschalten der Leuchte verbessert wird: kein Flackern, keine Geräusche, und bei einem Defekt schaltet sich die Lampe automatisch ab, ohne Störungen zu verursachen. Ein entscheidender Vorteil gegenüber den ebenfalls sehr energieeffizienten LED-Leuchten ist übrigens, dass Sie eine defekte Leuchtstoffröhre sehr einfach und preisgünstig ersetzen und austauschen können. Im Gegensatz dazu sind die LED-Leuchten häufig an der Rückseite des Spiegels festgelötet. Ein Austausch gestaltet sich hier schwieriger.

 

 

Lichtspiegel-Design von Schreiber mit vielen Beleuchtungsvarianten

Bei den mit Neonröhren ausgestatteten Badezimmerspiegeln von Schreiber Licht Design haben Sie die Wahl zwischen sechs Modellen in mehreren Beleuchtungsvarianten und vielen Standardgrößen. Der elegante Cassiopea-Neon-Lichtspiegel ist sechsmal anders beleuchtet. Mal mit einer, mal mit zwei bis hin zu drei Leuchtstoffröhren – oben, unten, an den Seiten oder in Mitte der Spiegelrückwand angebracht. Das Modell Phobos Neon gibt es in vier verschiedenen Beleuchtungsvarianten. Wir bieten Ihnen auch beleuchtete Spiegelschränken. Hier werden die Leuchtstoffröhren übrigens seitlich im Schrankinneren angebracht und durch sandgestrahltes Glas dekorativ verdeckt.

 

Schreiber-Tipp: Wann Sie welche Lichtfarbe wählen sollten

Bei der Auswahl Ihres Lichtspiegels mit unserer langlebigen Leuchtstoffröhrentechnologie bieten wir Ihnen zwei Licht-Farben:

Nehmen Sie Tageslichtweiß (Daywhite mit 4000 k), wenn Sie viel Licht bevorzugen. Es ist die am meisten verwendete Lichtfarbe und ebenfalls gut mit Tageslicht kombinierbar, ohne dass Zwielicht entsteht. Wir empfehlen das Tagelichtweiß auch für Badezimmer ohne Fenster.  Wenn Sie lieber eine Lichtfarbe wünschen, die wärmer wirkt und dadurch mehr Behaglichkeit erzeugt, wählen Sie Warmweiß (Warmwhite mit 3000 k).